3D-Rendering.

Digitale Produktfotografie von Fenstern und Haustüren.

Durch die 3D-Renderings von Convario spart die KOWA Holzbearbeitung GmbH viel Zeit und Geld, da sie keine Prototypen mehr für den Katalog oder die Webseite bauen und ablichten muss.

Das Ziel.

  • Geschwindigkeit

    Neue Modelle können in kurzer Zeit visualisiert werden. Dazu ist es lediglich notwendig, das Produkt zu modellieren und die die vorgefertigte Szene einzusetzen.

  • Kosteneinsparung

    Durch den Verzicht auf reale Prototypen, die aufwändig inszeniert werden mussten, konnten beträchtliche Kosten eingespart werden.

  • Unterschiedliche Ausgabemedien

    Die generierten Renderings werden sowohl im Produktkatalog als auch auf der Webseite eingesetzt.

  • Konsistenz

    Um ein einheitliches Bild für alle Produkte zu schaffen, wurde eine identische Lichtsetzung und Kameraperspektive bei allen Modellen gesetzt.

Der Prozess.

  • Modellierung

    Die Produkte wurden anhand von technischen Zeichnungen aus verschiedenen Perspektiven millimetergenau modelliert.

  • Abstimmung

    Während der gesamten Umsetzung war eine enge Abstimmung mit der KOWA Holzverarbeitung GmbH jederzeit gegeben, um mögliche Fehlentwicklungen zu vermeiden.

  • Einheitliche Inszenierung

    Es wurde eine wiederverwendbare Szenerie geschaffen, in die bestehende und neue Modelle schnell geladen werden können. Die Lichtsetzung und Kameraperspektive wurden ausführlich abgestimmt.

  • Fotorealistische Ausgabe

    Bei der Erstellung der Produktbilder wurde darauf geachtet, einen möglichst hohen Grad an Realismus zu erreichen, sodass der Betrachter später nicht mehr eindeutig sagen kann, ob es sich um ein Foto oder ein digital erstelltes Bild handelt.

  • Texturierung

    Um die fotorealistische Darstellung zu ermöglichen, wurden Schnittkanten mittels unterschiedlicher Texturen simuliert.

Workflow.

  • Zukunftsorientierung

    Durch die intelligente Arbeitsweise zum Aufbau weiterer Modelle ist das Verfahren der digitalen Produktfotografie mittels Renderings nicht an technische Grenzen gebunden.

  • Optimierung

    Je nach Anwendungsgebiet können die erstellten Bilder in beliebiger Größe ausgegeben werden. Damit sind sowohl schnelle Ladezeiten für die Webseite als auch optimale Druckqualität im Produktkatalog gewährleistet.

  • Unkomplizierte Anpassungen

    Änderungen der gesamten Produktpalette können schnell und unkompliziert vorgenommen werden.

Im Alltag.

  • Zeitersparnis

    Durch den neuen Prozess der digitalen Produktfotografie werden sowohl Zeit als auch Kosten eingespart.

  • Kundenzufriedenheit

    Die gleichmäßige Darstellung aller Produkte ermöglicht es dem Kunden, bessere Vergleiche zwischen den einzelnen Fenstern und Haustüren anzustellen und sich so schneller für das richtige Produkt zu entscheiden.

  • Eindruck

    Die hochwertigen Renderings der Fenster und Haustüren lösen regelmäßig Faszination unter den Kunden aus, da sie von echten Fotos kaum zu unterscheiden sind.

  • Flexibilität

    Änderungen an bestehenden Modellen lassen sich schnell und unkompliziert durchführen. Dadurch ist die Abbildung der Produktpalette stets aktuell.

  • Fokussierung

    Die KOWA Holzverarbeitung GmbH kann sich auf Innovation und Produktion konzentrieren und muss keine zusätzlichen Kapazitäten für die Fotografie von realen Produkten bereitstellen oder einkaufen.