Erleben Sie Ihr Produkt neu im Browser. In 3D. In Echtzeit.

Von der Modellierung Ihrer Produkte in 3D über die Integration in einer realistischen Umgebung bis hin zur Konfiguratorlösung realisieren wir die gesamte Projektumsetzung.

Ihre Vorteile:

  • Jegliche Produkteigenschaften werden änderbar und erlebbar für Ihren Kunden.
  • Der nutzerorientierte Designprozess steigert die Kaufbereitschaft für Ihre Produkte.
  • Die innovative Produktpräsentation optimiert Ihr gesamtes Image - Sie sind nunmehr State of the Art
  • Sie liefern gegenüber Mitbewerbern einen erheblichen Mehrwert für Ihren Kunden.

Bei der Umsetzung steht bei uns im Vordergrund:

  • Einsatz neuester und bewährter Technologien
    • HTML5
    • WebGL
    • BabylonJS
    • three.js
    • TypeScript
  • Ideale Kombination aus Performance und Optik
  • Enge Zusammenarbeit und Kommunikation und regelmäßige Übermittlung von Layouts und Proofs

Als Beispiel dazu bewegen Sie sich gerne frei in dem nebenstehenden Projekt, worin bereits einige Vorzüge deutlich werden.

Convario bietet Ihnen individuell zugeschnittene Softwarelösungen auf Ihre Bedürfnisse. Dabei liegt die Kernkompetenz in der Entwicklung von 3D-Produktkonfiguratoren. Durch eine optimale User Experience und gleichzeitig aktuellsten technischen Standards können unsere Lösungen Ihren Umsatz, Ihre Effizienz und Ihre Profitabilität nachhaltig steigern. Gehen Sie mit dem Trend der digitalen Revolution und verschlanken Sie Ihre Prozesse durch unsere Softwarelösungen.

Erfolgsfaktoren:

Performance Anwendung hoher technologischer Standards, die gleichzeitig bewährt sind, garantieren Ihnen leistungsfähige Anwendungen
UX Gestaltung des Frontends nach funktionellen, ästhetischen und emotionalen Faktoren
Beratung Intensive Auseinandersetzung mit Ihren Prozessen, Bedürfnissen und Zielen
Management Agiles Vorgehen in der Umsetzung Ihres Projektes ist maximal lösungsorientiert und testgetrieben

So funktioniert E-Commerce mit Convario.

dspp.alt
Beziehung unserer Softwareprodukte 3D-Produktkonfigurator, Onlineshop und PIM zueinander.

Jasmin Pöpken, Project Manager